Forex Short Selling – Fach-Workshop (FWS) in Heidelberg

Viele Marktteilnehmer erwarten nicht, dass fallende Währungskurse oft eine außerordentlich hohe Rendite zulassen und ermöglichen!

Ihnen ist unklar, wie sie ein durchgängiges, klares Bild auf fallende Forex-Notierungen oder einen adäquaten Marktzugang für das qualifizierte Shorten von FX-Handelspaaren wie bspw. USD/JPY oder EUR/USD erlangen sollen. Die meiste Zeit warten sie ohne Zugriff auf short ausgerichtete Renditechancen ab, nur um später erneut steigende Devisenmärkte long kaufen zu können.

Ihnen entgeht, dass fallende Währungskurse sowohl eine signifikant höhere Performance in Bezug auf die absolute als auch prozentuale Laufweite und die relative Haltedauer aufweisen. Sie übersehen, dass sich über das Shorten von Devisenpaaren hohe Renditen erzielen lassen.

Sehr viele Privatanleger verfügen über lückenhaftes Fachwissen bezüglich des Short Sellings von Währungspaaren oder allgemein des Managements fallender Devisenkurse. Sie sind häufig unsicher, können ihr Risiko kaum kalkulieren, agieren emotional und mit häufigen Positionswechseln, was die Kosten erhöht und die Rendite im Forex-Handel reduziert.

Ihr Handlungsspektrum im Short Selling existiert schlicht und einfach nicht oder ist nur marginal ausgeprägt. Diese Devisenhändler verbringen statistisch 50% ihrer Zeit am Währungsmarkt ohne Chancen zu nutzen und ohne diese Phasen marktsynchron zu shorten.

Ihre Praxismethoden und marktkonformen Mechanismen sind unausgewogen. Ihre Short-Strategien unterliegen keiner Duplizierbarkeit und ihr Risikocontrolling ist weder strukturiert noch mathematisch konzipiert, ausgefeilt oder justiert.

Viele Short-Teilnehmer starten mit kostenfrei verfügbaren Werkzeugen und Tools in ihre Handelsgeschäfte, womit ihnen werthaltige Methoden zur Leistungssteigerung beim Shorten von FX-Handelspaaren verwehrt bleiben.

Spezielle Fach-Workshops (FWS) der BB ASCON hingegen versetzen den Marktteilnehmer in eine zukunftsfähige Lage, um fallende Devisenkurse passgenau verstehen, strategisch wahrzunehmen und adäquat ausschöpfen zu lernen.

Sie vermitteln dem Forex-Kunden das notwendige Praxiswissen um später nachhaltige Währungsrenditen strategiekonform erreichen zu lernen sowie risikoadjustiert kalkulieren zu können. Mithilfe erprobter Grundlagen, zahlreichem Methodenwissen und interdisziplinären Kompetenzfeldern wird dem Marktteilnehmer im Wissenstransfer das Rüstzeug für fallende Kurse am Währungsmarkt vermittelt, dokumentiert bereitgestellt und sukzessive übergeben.

Diese Marktteilnehmer profitieren von geeigneten Werkzeugen, erstklassigen Tools, vordefinierten Eröffnungssignalen und erprobten Short-Strategien. Sie lernen zu verstehen, wann und wie Short-Läufe beginnen und lernen von der hohen Performance an den weltweiten Devisenmärkten monetär und intellektuell zu partizipieren.

Der BB ASCON Fokus-Workshop ‚Forex Short Selling – Fach-Workshop (FWS) in Heidelberg‘ kann als gruppenbasierter oder als One to One Workshop (OTO) über die BB ASCON Kapitalmarkt Akademie GmbH gebucht werden.

Heidelberg – Forex – Short Selling – Fach-Workshop – BB ASCON Kapitalmarkt Akademie GmbH 29122018

Short Selling von Devisenpaaren– Ihr Fach-Workshop (FWS) in Heidelberg, Metropolregion Rhein-Neckar in Süddeutschland

Immer wieder erlebt man an den weltweiten Währungsmärkten fallende Kursnotierungen, teilweise über Wochen oder Monate hinweg. Wenn man diese fallenden Forex-Notierungen untersucht, analysiert und aufbereitet, erkennt man auf Anhieb bedingt durch die politische, fundamentale und/oder technische Analyse die Performance-Chancen. Diese Renditechancen eindeutig zu nutzen, sprich zu handeln, kann eine Top-Performance über Wochen oder Monate gewährleisten. Zudem wird die Ressource Zeit effizient genutzt. Das Resultat: Transparenz, proaktives Management und hohe Renditechancen.

Nur – was sind die wesentlichen Erfolgsfaktoren, die fallende FX-Kursnotierungen in Depotgewinne ummünzen? Mit welchen Strategiebausteinen und charttechnischen Cluster-Strukturen lassen sich abnehmende, fallende Forex-Kurse profitabel ausschöpfen? Wie und woran identifiziert man abfallende FX-Kursnotierungen?

Hier kann Ihnen ein langjährig etablierter BB ASCON Fach-Workshop (FWS) beschleunigten Zugang zu fundierten Chartanalysen, erfolgsversprechenden Short-Bewegungsphasen als auch erprobten Short-Szenarien am Währungsmarkt geben.

Sie beginnen Ihre Zukunft effizient zu managen, reduzieren Ihre Wartezeiten am Kurs-Chart um statistische 100% und holen sich Expertenwissen in Ihre eigene Handelspraxis am Foreign Exchange Market.

Ausbildungsunterlagen, Kursordner und BB ASCON Best Practices weisen Ihnen den Weg zu Ihren Short geführten Forex-Engagements in Heidelberg – seit 2008 mithilfe einer 360-Grad-Sicht auf fallende Devisenkurse.

Inhalte

Das Geldverdienen an der Börse über fallende Devisenkurse in den Griff bekommen und Cluster-Strukturen marktsynchron analysieren lernen

(1) Lernen Sie fallende Devisenkurse bspw. EUR/AUD, USD/CHF oder GBP/CAD in Heidelberg zu analysieren

(2) Lernen Sie fallende Devisenkurse bspw. GBP/CHF, NZD/JPY oder EUR/CAD in Heidelberg zu shorten

(3) Lernen Sie fallende Devisenkurse bspw. AUD/USD, EUR/USD oder CAD/JPY in Heidelberg strategiebezogen auszuschöpfen

Sie möchten Geld mit dem Shorten von Währungspaaren verdienen? Die BB ASCON Kapitalmarkt Akademie GmbH vermittelt Ihnen zahlreiche fachliche Grundlagen.

Mehr erfahren Sie über den Seminarkalender oder persönlich von Ihrem BB ASCON Ansprechpartner.

Greifen Sie auf das bewährte BB ASCON Short Selling im Forex Trading zurück – und entscheiden Sie sich für ein Forex Boot Camp aus der Praxis.

Sie erfahren im Wissenstransfer wie Sie Ihre Short Handelsgeschäfte strategisch ausrichten.

Wie Sie mittels nachhaltigen, prozessorientierten und im Cluster stehenden FX-Kurspaaren Gewinne abschöpfen.

Sie erleben Short-Korrekturen und Short-Bewegungsphasen analytisch vollkommen neu umzusetzen, vorzubereiten und zu handeln.

Lernen Sie die Fokus-Workshops (FWS) der BB ASCON Kapitalmarkt Akademie GmbH im Boot Camp Modus kennen und profitieren Sie von einem Erfahrungsschatz aus 2.500 und mehr absolvierten Ausbildungstagen.

„Was man sucht – es lässt sich finden, was man unbeachtet lässt – entflieht!“

Zitat: Sophokles (497/96 – 406/5 v. Chr.)

Teilnahmebedingung: Dieser Fach-Workshop (FWS) erfordert zehn Workshop-Kunden in Heidelberg.

Teilnahmegebühr: Die Kursgebühr entnehmen Sie dem Seminarkalender oder kontaktieren Ihren Ansprechpartner.

Unternehmenskunden: Dieser Fach-Workshop (FWS) ist firmenintern buchbar. Ihre Anfrage stellen Sie bitte über das Kontaktformular.

Testen Sie fallende Devisenkurse und vereinbaren Sie einen Termin!