180-GRAD-KURSLÜCKE IM FUTURES COACHING

KRAFTVOLLE SIGNALE FÜR IMPULSIVE FUTURE-GESCHÄFTE

Das stärkste Gap, die 180-Grad-Kurslücke, ist für jeden Future-Käufer und -Verkäufer, ein sehr willkommenes Einstiegssignal. Es zeigt, dass der Markt seine Richtung bereits zum Zeitpunkt der Markteröffnung verändert hat und impulsiv startet.

FUTURES COACHING-TIPP:

180-Grad-Kurslücken gelten als Stärkeindikatoren

Erfahren Sie als Kapitalmarktteilnehmer, wie Ihnen das Erkennen, Bewerten und Anwenden von kraftvollen 180-Grad-Kurslücken im Future-Chart, Klarheit in Ihre Future-Analyse bringt. Wie Sie diese bereits bei der Markteröffnung als Richtungsindikator in Ihre Handelsgeschäfte einbeziehen und wie Ihr Depot profitieren kann.

Mit der Entscheidung für dieses BB ASCON Coaching-Modul erhalten Sie aussagestarke, unterstützende sowie praxisnahe Informationen über Futures, die Ihnen einen wesentlichen Vorteil gegenüber anderen Tradern, Spekulanten, Anlegern und Investoren verschaffen.

Lernen Sie 180-Grad-Kurslücken selbständig zu identifizieren, um in Zukunft die Basis für ansteigende Renditen im Future-Handel zu legen

Wenn Ihnen Ressourcen über 180-Grad-Kurslücken in der Identifikation fehlen, Ihre Kenntnisse ungenügend erscheinen oder Sie einfach mehr Potenzial zu Tage fördern möchten, planen Sie Ihr Futures Coaching mit der Unterstützung und Reflexion von BB ASCON Berufs- oder Börsenhändlern.

Ein BB ASCON Futures Coaching findet als One to One Coaching-Modul (OTO) statt. Mehr erfahren Sie über das Kontaktformular oder Ihrem BB ASCON Ansprechpartner.

“Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall.”

Zitat: Albert Einstein

BLEIBEN SIE IN KONTAKT

+++ Algorithmen, Analysen & Börsenausbildung: Aktuell, informativ und der beste Ort für Erfolgsparameter und mehr +++

+++ Neue Infos zu Top Bildungsevents aus der BB ASCON Praxis +++